Startseite | Kontakt | Impressum

Dr. Zimmermann Stift

Der im Jahre 1873 geborene Dr. Fritz Zimmermann ließ sich 1902 in Meersburg als praktizierender Arzt nieder. Von 1918 bis 1950 wirkte er als Chefarzt des ehemaligen Krankenhauses Meersburg. In selbstlosem Einsatz war Dr. Zimmermann in mehr als einem halben Jahrhundert zum Wohltäter vieler bedürftiger Menschen geworden. Diese Aussage bestätigen heute noch alte Menschen, jetzige Bewohner des Alten- und Pflegeheimes. Sie haben noch heute eine sehr hohe Meinung und Zuneigung, eine gute Erinnerung an Dr. Zimmermann.

In Würdigung seiner Verdienste zeichneten ihn die Gemeinde Immenstaad 1933, Meersburg 1946 und Hagnau 1953 mit dem Ehrenbürgerrecht aus. 1950 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Dr. Fritz Zimmermann ist am 13. Februar 1959 in Meersburg verstorben. Seine Ehrengrabstätte befindet sich auf dem alten Meersburger Friedhof. Es war dem Gemeinderat ein besonderes Anliegen, die Wirkungsstätte des Dr. Fritz Zimmermann nach diesem zu benennen. Mit dem Umbau des ehemaligen Krankenhauses wird der Spitalfonds Meersburg Träger eines Alten- und Pflegeheimes, dem der Gemeinderat als Stiftungsrat des Spitalfonds den Namen „Dr. Zimmermann Stift“ gegeben hat, einen Namen, mit dem dieses Haus eng verbunden ist.

Seit dem 06.09.2008 befindet sich das "Dr. Zimmermann Stift" nun in den neuen Räumen in der Kurallee in Meersburg. Das neue Gebäude verfügt über 63 modern und freundlich eingerichtete Zimmer.

Für Gäste und Besucher bieten wir einen Nachmittagskaffee mit einem Stück Kuchen für 1,50 € an.

Download:

-> Broschüre "Seniorenresidenz Dr. Zimmermann Stift" [365 KB]